Maulwurf vertreiben: Hausmittel und Tipps

Maulwürfe können sehr lästig sein, wenn sie sich in Ihrem Garten oder auf Ihrem Grundstück einnisten und unterirdische Gänge graben, die Ihre Pflanzen und Rasenflächen beschädigen können. Es gibt jedoch Hausmittel und Tipps, die helfen können, Maulwürfe aus Ihrem Garten zu vertreiben, ohne dass Sie sie töten oder verletzen müssen.

Verstehen, warum Maulwürfe da sind

Bevor Sie versuchen, Maulwürfe aus Ihrem Garten zu vertreiben, ist es wichtig zu verstehen, warum sie in erster Linie dort sind. Maulwürfe sind Fleischfresser und ernähren sich von Insekten, Würmern und anderen kleinen Tieren, die in Ihrem Boden leben. Wenn Ihr Garten also viele dieser kleinen Tiere beherbergt, können Maulwürfe angezogen werden. Wenn Sie also Maulwürfe vertreiben möchten, müssen Sie auch die Gründe beseitigen, warum sie sich in Ihrem Garten aufhalten.

Vertreiben von Maulwürfen

Es gibt viele Hausmittel, die behaupten, Maulwürfe zu vertreiben, aber nicht alle sind effektiv. Hier sind einige der besten Möglichkeiten, Maulwürfe aus Ihrem Garten zu vertreiben:

  1. Geräusche: Maulwürfe haben sehr empfindliche Ohren und können durch laute Geräusche abgeschreckt werden. Sie können zum Beispiel Metalldosen oder Windspiele im Garten aufhängen oder in regelmäßigen Abständen ein lautes Geräusch machen, um Maulwürfe zu vertreiben.
  2. Geruch: Maulwürfe haben auch einen empfindlichen Geruchssinn und können durch starke Gerüche vertrieben werden. Sie können zum Beispiel Zwiebeln oder Knoblauch in die Maulwurfslöcher stecken, um Maulwürfe zu vertreiben. Eine andere Option ist, Hundehaare in die Löcher zu stecken. Die Gerüche von Zwiebeln, Knoblauch und Hundehaaren sind für Maulwürfe sehr unangenehm.
  3. Ultraschallgeräte: Es gibt auch spezielle Ultraschallgeräte, die dazu beitragen können, Maulwürfe aus Ihrem Garten zu vertreiben. Diese Geräte senden hohe Töne aus, die für Menschen nicht hörbar sind, aber Maulwürfe abschrecken können.
  4. Pflanzen, die Maulwürfe nicht mögen: Es gibt einige Pflanzen, die Maulwürfe nicht mögen, wie zum Beispiel Narzissen, Schafgarbe und Fenchel. Indem Sie diese Pflanzen in Ihrem Garten anpflanzen, können Sie Maulwürfe fernhalten.
  5. Maulwurfkörbe: Maulwurfkörbe sind spezielle Körbe, die um Ihre Pflanzen herum platziert werden können, um sie vor Maulwürfen zu schützen. Diese Körbe bestehen aus einem feinmaschigen Draht, der verhindert, dass Maulwürfe in den Wurzelbereich eindringen und Schäden verursachen.

Maulwurfslöcher füllen

Eine andere Möglichkeit, Maulwürfe zu vertreiben, besteht darin, die Löcher, die sie graben, zu füllen. Maulwürfe graben in der Regel Löcher, um Nahrung zu suchen oder um ihr Territorium zu markieren. Indem Sie die Löcher füllen, können Sie Maulwürfe dazu bringen, sich woanders niederzulassen.

Sie können zum Beispiel Erde in die Löcher schütten und sie mit einem Stampfer oder einer Schaufel festdrücken, um sicherzustellen, dass die Maulwürfe nicht zurückkehren können. Es ist wichtig, die Löcher regelmäßig zu überprüfen und sie bei Bedarf erneut zu füllen.

Maulwurfhügel vermeiden

Ein weiterer wichtiger Tipp, um Maulwürfe aus Ihrem Garten zu vertreiben, besteht darin, Maulwurfhügel zu vermeiden. Maulwürfe werfen während des Grabens Erde an die Oberfläche, was zu Hügeln führt, die für viele Menschen unattraktiv sind.

Indem Sie jedoch vermeiden, Maulwürfe zu stören, können Sie auch verhindern, dass sie Hügel bilden. Vermeiden Sie es, über die Maulwurfslöcher zu laufen oder den Boden zu stark zu verdichten. Auf diese Weise können Maulwürfe in Ihrem Garten bleiben, ohne Hügel zu bilden.

Maulwürfe und ihre Bedeutung für den Garten

Maulwürfe können für Ihren Garten tatsächlich von Vorteil sein, da sie dabei helfen können, den Boden zu belüften und zu lockern, was das Wachstum von Pflanzen fördert. Sie können auch dazu beitragen, Schädlinge zu bekämpfen, indem sie Insekten und Würmer fressen.

Wenn Sie sich also dafür entscheiden, Maulwürfe aus Ihrem Garten zu vertreiben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie dies aus einem guten Grund tun. Wenn Sie jedoch immer noch entschlossen sind, Maulwürfe loszuwerden, gibt es viele Möglichkeiten, dies auf eine humane Art und Weise zu tun, ohne dass Sie sie töten oder verletzen müssen.

Fazit

Maulwürfe können für viele Menschen ein Ärgernis sein, wenn sie in Ihrem Garten Schäden anrichten. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, Maulwürfe auf humane Art und Weise aus Ihrem Garten zu vertreiben, ohne dass Sie sie töten oder verletzen müssen.

Durch das Verstehen, warum Maulwürfe in Ihrem Garten sind, können Sie auch langfristige Lösungen finden, um sie fernzuhalten. Indem Sie Geräusche, Gerüche, Ultraschallgeräte, Maulwurfkörbe und bestimmte Pflanzen verwenden und Löcher füllen und Maulwurfhügel vermeiden, können Sie erfolgreich Maulwürfe aus Ihrem Garten vertreiben.

Entdecke weitere Gartentipps im Video